Dirk Grafschmidt & Team - Sicher ist besser

  1. mit Alt +8 direkt zum Inhalt.
  2. mit Alt + 0 zur Startseite.
  3. mit Alt + 6 zur Hauptavigation.
Ihr kompetenter Partner in allen Versicherungssparten

Rechtsschutzversicherung für Hundevereine

Rechtsschutzversicherung für Hundevereine
bei Dirk Grafschmidt & Team - Versicherungsmakler Berlin

Jahresbeitrag mit Staffelung der Selbstbeteiligung:
Jahresbeitrag 200 Euro SB 600 Euro SB 1000 Euro SB
bis 200 Mitglieder102,00 Euro81,60 Euro61,20 Euro
je weiteres Mitglied0,51 Euro0,41 Euro0,31 Euro

Alle Beiträge inklusive 19% Versicherungssteuer

Warum eine Vereinsrechtsschutzversicherung?

Gerade Vereine müssen mit Ihren finanziellen Mitteln haushalten, weil sie sich nur über Mitgliedsbeiträge und Sponsorengelder finanzieren. Aus diesem Grund können unvorhergesehene Ereignisse die finanzielle Lage schnell ändern. Dann nämlich, wenn beispielsweise nach einem Unfall auf Ihrem Vereinsgelände zu Vorwürfen seitens der Staatsanwaltschaft kommt. Körperverletzung ist eine ernstzunehmende Angelegenheit. Oder wenn Beschäftigte des Vereins Ihren Pflichten als Arbeitnehmer nicht im erforderlichen Umfang nachkommen. Um so wichtiger ist es, einen Anwalt zur Seite zu haben, der sich in diesen Sachen auskennt. Um die hierbei anfallenden Kosten kümmert sich Ihre Rechtsschutzversicherung für Hundevereine, denn diese wandelt das unkalkulierbare Kostenrisiko eines Rechtsstreites in einen überschaubaren Beitrag um.

Leistungen der Rechtsschutzversicherung für Hundevereine im Versicherungsfall

Versichert ist der Hundeverein, seine gesetzlichen Vertreter, Beschäftigte und Mitglieder.

Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf

  • Arbeits-Rechtsschutz
  • Schadenersatz-Rechtsschutz
  • Steuer-Rechtsschutz
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Straf-Rechtsschutz
  • Opfer-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Daten-Rechtsschutz und erweiterten
  • Verwaltungs-Rechtsschutz

Höhe des Versicherungsschutzes

Der Versicherungsschutz besteht in unbegrenzter Höhe. Darlehen bei Strafkautionen im In- und Ausland sind mit 100.000 € abgesichert.


zum Seitenanfang

Der Weg zu Ihrer Rechtsschutzversicherung für Hundevereine

Bitte beachten Sie:

Versicherbar sind eingetragene Vereine (e.V.), deren Zweck weder auf einen eigenen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb noch auf die Vertretung wirtschaftlicher Interessen ihrer Mitglieder gerichtet ist. Die Vereinssatzung ist bei Antragstellung bitte beizufügen.

Für Tierschutzvereine und -heime ist leider kein Versicherungsschutz möglich.

Die Selbstbeteiligung wird je Schadensereignis auch bei mehreren Leistungsarten nur einmal berechnet.

Die Selbstbeteiligung verringert sich bei Schadenfreiheit nach 4 Jahren auf Null.

Ein Online - Abschluss ist nicht möglich.

Bitte laden Sie den Antrag herunter, drucken ihn aus und faxen Sie ihn ausgefüllt an
030 - 414 727 27.