Seite ist im Umbau
Unsere Website wird zur Zeit vollständig neu gemacht und dann relauncht. Bis dahin sind die Informationen auf diesen Seiten nicht zu 100% aktuell.

Bitte rufen Sie uns im Zweifel einfach an. Wir beraten Sie gern.

Dirk Grafschmidt & Team - Sicher ist besser

  1. mit Alt +8 direkt zum Inhalt.
  2. mit Alt + 0 zur Startseite.
  3. mit Alt + 6 zur Hauptavigation.
Ihr kompetenter Partner in allen Versicherungssparten

Glossar

| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle |

Kampfhund
Als Kampfhunde werden Hunde bezeichnet, die zu Tierkämpfen ausgebildet und eingesetzt wurden. Der Begriff bezeichnet also im eigentlichen Sinne keine bestimmte Hunderasse, sondern ein bestimmtes Einsatzgebiet. In der aktuellen Diskussion werden als Kampfhunde Hunde bestimmter Rassen, wie Staffordshire Bullterrier, American Staffordshire Terrier, American Pit Bull Terrier und Bullterrier sowie Kreuzungen dieser Rassen untereinander oder mit anderen Rassen bezeichnet.

zum Seitenanfang