Dirk Grafschmidt & Team - Sicher ist besser

  1. mit Alt +8 direkt zum Inhalt.
  2. mit Alt + 0 zur Startseite.
  3. mit Alt + 6 zur Hauptavigation.
Ihr kompetenter Partner in allen Versicherungssparten

Krankenzusatzversicherung

Krankenzusatzversicherung bei Dirk Grafschmidt & Team - Versicherungsmakler Berlin

Grundsätzlich können alle Mitglieder einer Gesetzlichen Krankenversicherung eine Krankenzusatzversicherung beantragen - unabhängig davon, ob sie freiwilliges oder Pflichtmitglied sind. Mit jeder weiteren Einschränkung der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen wird die Notwendigkeit der privaten Zusatzversorgung größer.

Allerdings verlangen alle Privaten Krankenversicherer, auch für die Beantragung einer Krankenzusatzversicherung, einen Überblick über Ihren Gesundheitszustand. Bei der Antragsstellung werden Ihnen Fragen, z.B. nach Erkrankung in den letzten Jahren, Unfällen, Zahnbehandlungen und Kuren gestellt. Der Versicherer kann einen Beitragszuschlag für schwerwiegende sowie noch nicht ausgeheilte Erkrankungen verlangen, einzelne Erkrankungen ganz vom Versicherungsschutz ausschließen oder Ihren gestellten Antrag komplett ablehnen. Nicht jede Versicherungsgesellschaft beurteilt die Risiken gleich.
Ein Vergleich lohnt sich auf jeden Fall!

Mitglieder in einer Privaten Krankenversicherung können keine Private Krankenzusatzversicherung abschließen. Für sie bleibt nur der Tarifwechsel oder komplette Wechsel der Privaten Krankenversicherung.

Bitte beachten Sie:

Die von uns angebotene Möglichkeit, einen Antrag online zu stellen ist eine Serviceleistung, die nur einen begrenzten Teil der zur Verfügung stehenden Angebote widerspiegelt.


zum Seitenanfang

Der Weg zu Ihrer Krankenzusatzversicherung

Informationen

Der Grundstein für eine bessere Versorgung: der Tarif GE

Folgende Leistungen werden erstattet:

Zahnersatz: 20% des Rechnungsbetrages im Rahmen der erstattungsfähigen Aufwendungen

Brillen und Kontaktlinsen: 80% der Restkosten nach Vorleistung der GKV oder 80% des Rechnungsbetrages ohne Vorleistung der GKV (Veränderung der Sehschärfe vorausgesetzt) max. 190 EUR pro Jahr

Heilmittel (z.B. Massagen und Krankengymnastik) 80% der Restkosten

Auslandsreisekranken-versicherung: Ambulante und stationäre Behandlung bei akuten Erkrankungen oder Unfällen sowie einfache Zahnbehandlung und Krankenrücktransport; gilt für alle Auslandsreisen bis zu drei Monaten Dauer